Nominierungs-Komitee der Logistik Hall of Fame tagt im Bundesverkehrsministerium

Die Parlamentarische Staatssekretärin Dorothee Bär hatte in diesem Jahr das Nominierungs-Komitee ins Bundesverkehrsministerium geladen. Nur fünf Meter entfernt vom Erich-Klausener-Saal, in dem Ende November die offizielle Aufnahme des neuen Mitglieds stattfinden wird, musste man sich unter insgesamt 31 Vorschlägen auf zehn Finalisten einigen. Mehr noch: das Gremium legt auch eine Reihenfolge fest, die der Jury später als Wahlempfehlung dient. Nach knapp zwei Stunden Diskussion standen die Finalisten fest. Ihre Namen sind geheim und ausschließlich der Jury zugänglich, aber fast durchweg bekannt. Nur so viel: Sie kommen aus Deutschland, Finnland, Frankreich, Österreich, der Schweiz und den USA. Es wird bestimmt knapp, und man darf gespannt sein, wie sich die mittlerweile 46 Experten aus allen Teilbereichen der Logistik, die im Sommer das neue Mitglied der Logistik Hall of Fame wählen, entscheiden.

Wer sich durchsetzt und in die Ruhmeshalle einzieht, wird im Oktober bekannt gegeben. Die offizielle Aufnahme findet traditionell im Rahmen eines Festempfangs im Bundesverkehrsministerium statt. 

Kommentare (0)

Aus dem Blog

14. September 2017
Vorträge halten können viele. Live zeigen, was in der Logistik technologisch alles geht, nur der Zukunftskongress Logistik Man muss sich heutzutage nicht mehr tonnenschwere Regalbediengeräte und kilometerlange Rollenbahnen...
11. September 2017
Was STILL und Ferrari verbindet Langweilige Produkteinführungen und Kennzahlen runterratten machen andere. Still setzt seine Innova...
30. August 2017
Die Suche nach den besten Intralogistikprodukten und Systemlösungen des Jahres hat begonnen Ab sofort heißt es wieder: Start frei für die Intralogistik-Oscars 2018. Das Bewerberportal der we...
14. August 2017
Jeff Bezos zieht in die Weltruhmeshalle der Logistik ein und warum die Zahl 7 dabei eine Rolle spielt Er wurde zum schlechtesten Chef gewählt, als Streichelzoo ist seine Firma ebenfalls nicht bekannt, ...
02. August 2017
IFOY AWARD goes Intralogistics   Dass nicht nur Staplerhersteller, sondern alle Intralogistikanbieter beim IFOY antreten, ist...
You are here: Nominierungs-Komitee der Logistik Hall of Fame tagt im Bundesverkehrsministerium

 

Hunderte von E-Mail-Pressemitteilungen fallen in Logistikredaktionen täglich der Löschtaste zum Opfer, obwohl ihr Inhalt eigentlich relevant wäre.

Eine Anleitung für die perfekte Pressemitteilung

Pressinfos per E-Mail richtig verschicken

Der Club der berühmtesten Logistiker der Welt

Über uns

wuermser.communications ist eine auf Logistik, Transport und Verkehr spezialisierte Kommunikations- und Medienberatung.

Unsere Kunden: Logistikanbieter, Wissenschaft und Forschung, Verbände und Verlage in Wirtschaft, Logistik, Transport und Verkehr, Politik

Unsere Kernkompetenzen: Media-Beratung, Public Relations, Business Relations, Redaktion, Moderation und Schulung, Konzeptentwicklung

Unsere Stärken: kompetent, effizient, vernetzt

Weiterlesen

Kontakt

Anregungen oder Fragen, Lob oder Kritik, Informationen oder Hinweise.

Melden Sie sich.